Startseite Themen
Das ganze Leben
Jeder Mensch hat ein Leben. Ein ganzes Leben.
Als Christen glauben wir an einen Gott, der selbst Mensch geworden ist. Einen Gott, der das Leben will und der zu diesem Leben "ja" sagt - ohne Vorbedingung. Die Kirche und ihre Einrichtungen begleiten, unterstützen und fördern Menschen deshalb in allen Abschnitten ihres Lebenswegs. Hier stellen wir vor, was das am Anfang, in der Lebensmitte und am Ende des Lebens bedeutet.
Kategorien
Themen
lebensanfang
Menschsein beginnt: sofort.

Werdende Eltern kennen das Gefühl: Das Glück, Leben schenken zu können, kann nicht mit Worten wiedergegeben werden. Trotzdem muss besonders das beginnende Leben vielfach geschützt werden, weil es noch nicht für sich selbst sprechen kann. Auch die Eltern brauchen manchmal Hilfe: Aus wirtschaftlicher Not, weil die Partnerschaft instabil ist oder schlichtweg Überforderung herrscht. Wir helfen mit unseren Angeboten dabei, Leben zu ermöglichen.

Zitat
Der Mensch ist zu einer Lebensfülle berufen, die weit über die Dimensionen seiner irdischen Existenz hinausgeht, da sie in der Teilhabe am Leben Gottes selber besteht.

Enzyklika "Evangelium Vitae"

Lebensanfang
Zitat
Zuwendung - vielleicht ein veraltetes Wort, aber doch so treffend: daran glauben, dass Gott sich uns Menschen unbedingt zuwendet, dass er jede und jeden unbedingt annimmt und ihm nichts Menschliches fremd ist, weil er selbst Mensch geworden ist.

Rainer Maria Kardinal Woelki

Lebensanfang
Lebensanfang
Zitat
Was ist der Mensch, dass Du seiner gedenkst, des Menschen Kind, Dass Du Dich seiner annimmst?

Psalm 8

Lebensanfang
Lebensmitte
1000 Fragen, 1 Fokus: Der Mensch

Das Leben verläuft für jeden Menschen anders und meistens nicht nur geradeaus. Ohne Hilfe kommt niemand aus. Egal ob Fragen der Familienplanung, Zwist in der Ehe, Ärger im Job oder bei der Frage nach dem Sinn des Lebens. Wir haben für alle diese Themen Ansprechpartner, die Menschen ernst nehmen, Hilfe anbieten oder einfach da sind.

Lebensmitte
Zitat
Es scheint so, als ob Mann und Frau Wesen von zwei verschiedenen Sternen sind.

Ein Berater der Ehe-, Familien-, Lebensberatung

Zitat
An Orten wie diesem Friedhof für Sternenkinder wird mir besonders klar, wie wunderbar und kostbar das Geschenk des Lebens für uns ist. Das ganze Leben - von Anfang bis zum Ende!

Rainer Maria Kardinal Woelki

Lebensabend
Erfüllung des Lebens oder Funktion erfüllt?!

Was ist der Mensch, der auf sein Ende  zugeht: Eine Kostenstelle? Ein Fall für die Pflege? Eine Last? Die Würde der Person hat so wenig einen Anfang wie sie ein Ende haben sollte. Niemand verdankt sein Leben nur sich selbst, deshalb hat auch niemand das Recht, sein Leben einfach zu verwerfen. Der letzte Lebensabschnitt ist die Vollendung des Lebens und Übergang in Gottes Güte.

Zitat
Wir können sehr dankbar sein, dass die palliativmedizinsche Begleitung in den letzten Jahren wieder stärker ins Bewusstsein getreten ist.

Rainer Maria Kardinal Woelki

>